Hat Ihr Pferd die Haare schön?

Hippo King und Hippo Cut: Das dynamische Duo für die Langhaarpflege des Pferdes.

Hippo King:

Viele Pferde tolerieren das unangenehme und langwierige Verziehen der Mähne mit dem Kamm nur schwer oder gar nicht. Mit dem Hippo King kann die Mähne pferdeschonend und zeitsparend ausgedünnt werden.

Und so geht es: Einfach die Mähne auf die "falsche" Seite bürsten, mit dem Hippo King durchkämmen und die Mähnenhaare dabei schmerzlos entfernen, bis die gewünschte Dichte erreicht ist. Auch sehr sensible Tiere lassen sich so schnell und einfach frisieren. Anschließend die Mähne wieder auf die „richtige“ Seite kämmen.

Der Hippo King besteht aus 10 gebogenen, rostfreien Metallklingen und einem stabilem Kunststoff-Griff. Durch die spezielle Form besteht keinerlei Verletzungsgefahr für Mensch oder Pferd.

Hippo Cut:

Um die Mähne nach dem Verziehen auf eine gleichmäßige Länge zu bringen, wird häufig eine Schere benutzt. Dies ergibt jedoch eine sehr gerade Kante, die oft unnatürlich wirkt. Ein wesentlich professionelleres Ergebnis erreicht man mit dem Hippo Cut Mähnenmesser aus hochwertigem Solinger Stahl. Es besteht aus einem gezahnten Messer mit rostfreier Edelstahlklinge und einem Holzgriff.

Einzelne Strähnen der Mähne werden dabei auf die gewünschte Länge gekürzt und – wenn nötig – wird am Ende die untere Kante noch einmal angeglichen. Dadurch ergibt sich ein natürlicher, gepflegter Look der Pferdemähne.

Hier bestellen und mehr Info:
https://www.innohorse.de/pferd/haut-und-haar/maehnenpflege

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.