COAT KING - Arbeitserleichterung beim Fellwechsel

Bald ist es wieder soweit: Die Pferde fangen an, ihr Winterfell zu verlieren. Wie in jedem Jahr stehen dem Besitzer/der Besitzerin „haarige Zeiten“ bevor, denn das nicht mehr benötigte, dicke Fell muss mühevoll herausgeputzt werden und man ist anschließend selbst mit Pferdehaaren übersät.

Eine große Arbeitserleichterung bietet da der COAT KING Fellwechselstriegel, denn dieser wird mit nur leichtem Druck über das Haarkleid gezogen. Der Striegel erfasst die losen Haare in großen Mengen und entfernt sie schmerzlos aus dem Fell. Die angesammelten Haare kann man dann einfach mit der Hand abstreifen. Die speziellen Klingen aus rostfreiem Stahl sind so konstruiert und gebogen, dass weder für das Pferd noch für den Menschen ein Verletzungsrisiko besteht.

Für die verschiedenen Pferde- und Ponyrassen gibt es unterschiedliche Modelle des COAT KING, denn ein Offenstallpony hat natürlich ein anderes Fell als ein Warmblüter, der vorwiegend in der Box gehalten wird. Deshalb wählt man für ein dichtes, langes Haarkleid am besten den COAT KING mit 30 Klingen und für Pferde mit feinerem Fell die Variante mit 60 Klingen. Für alle Versionen des Tools können bei Bedarf Ersatzklingen nachbestellt werden, die sich einfach durch Öffnen der seitlichen Schrauben austauschen lassen.

Tipp: Der COAT KING ist übrigens auch für die Fellpflege bei Hunden sehr gut geeignet!

Hier bestellen und mehr Info:
https://www.innohorse.de/coat-king-haarwechsel-striegel-fuer-pferde?c=208

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel